Start

Frühlingszeit

Jede Jahreszeit bringt besondere Herausforderungen für Haut und Haare mit sich. Wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie gesammelt.

Mehr dazu >>

Lieber so!

Was Sie schnitttechnisch besser unterlassen sollten! Ihre Haare werden es Ihnen danken.

Weiterlesen >>

Gästebuch

"Liebe Frau Mäder Der Tag danach ist immer noch wunderbar und die Locken springen und hüpfen auf meinem Kopf herum, dass es eine wahre Freude ist. Sie haben sie aus ..."

Zum Gästebuch >>

Hinweis zur Anreise

Die Sanierung Ostring beginnt am 3. Juni 2019. Die Tramlinie 7 (nach Bern Ostring) wird zwischen Bahnhof Bern und Ostring auf Busbetrieb umgestellt. Die Tramlinien 6 (nach Worb Dorf) und 8 (Richtung Saali) verkehren  wie gewohnt. Der Autoverkehr kann während der ganzen Bauzeit zirkulieren, es ist allerdings mit Einschränkungen und in Stosszeiten mit Staus zu rechnen.

Weitere Informationen >>

Paradies für Naturlocken - Einfach anders

Gönnen Sie sich und Ihrem Haar eine Auszeit und geniessen Sie das einmalige lichtdurchflutete Ambiente und die Gelegenheit, sich die Haare in Ruhe vom Lockenspezialisten schneiden zu lassen - fern von jeder Hektik und frei von chemischen Dämpfen. Die revolutionäre Haarschnitttechnik CurlSys® wird Sie begeistern.

Neben ausführlicher Beratung zu Schnitt und Haarpflege erhalten Sie auf Wunsch auch Informationen und Tipps zu chemischen Umformungen und Colorationen , diese Behandlungen bieten wir nicht mehr an; wir geben Ihnen gerne Hinweise, wohin Sie sich wenden können. Nach wie vor können Sie sich die Haare nach den Mondphasen schneiden lassen.

Im Kirchenfeldquartier Berns situiert, ist das Geschäft gut erreichbar, ob zu Fuss, per Velo, Tram oder Auto.

Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie bitte an.

Werte Kundinnen und Kunden

Paola Mäder ist jeweils von Montag bis Mittwoch 9 bis 17 Uhr anwesend.

Urs Pfeiffer "Alles hat seine Zeit". Mit grosser Freude durfte ich vielen Menschen aus aller Welt, von Europa bis Afrika, Asien und Nord- und Südamerika, sogar Australien, die Haare schneiden. Es war eine tolle Zeit mit vielen schönen Begegnungen und guten Gesprächen. Dafür danke ich Ihnen allen herzlich und verabschiede mich gleichzeitig von Ihnen. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich nun endgültig das Haareschneiden aufgeben. Donnerstags bis Samstags bleibt das Geschäft bis auf Weiteres geschlossen.